Zwei außer Rand und Band

Zwei außer Rand und Band ist der 11.Film in dem Bud Spencer und Terence Hill gemeinsam vor der Kamera stehen.


Zwei ausser Rand und Band Schriftzug

Filmdaten

Titel:Zwei außer Rand und Band
Original Titel:I due superpiedi quasi piatti
Englischer Titel: Crime Busters
Erscheinungsjahr:1977
Produktionsland:Italien
Originalsprache:Englisch, Italienisch
Laufzeit:109 Minuten
Altersfreigabe:FSK 12
Genre:Komödie
Alle internationalen Titel anzeigen

Bulgarien (bulgarisch): Ловци на престъпници
Dänemark (dänisch): Pas på, politiet kommer!
Finnland (finnisch): Turpiin vaan ja onnea!
Frankreich (französisch): Deux super-flics
Griechenland (griechisch): …Elate na sas deiroume!
Italien (italienisch): I due superpiedi quasi piatti
Niederlande (niederländisch / holländisch): Twee door ‚t dolle heen
Norwegen (norwegisch): Sammen er vi kaos
Polen (polnisch): Lapizbiry
Portugal (portugiesisch): A Super Patrulha / Dois Tiras Fora de Ordem
Russland (russisch): Борцы с преступностью
Schweden (schwedisch): Supersnutarna
Slowenien (slowenisch): Dva superpolicaja / Superkifeljca
Spanien (spanisch): Dos contra el crimen / Dos súper policías / Dos super policías fuera de orden
Tschechien (tschechisch): Dva výtecníci
Ungarn (ungarisch): Bűnvadászok
USA / UK (englisch): Crime Busters / Trinity: In Trouble Again
* Erklärung zur Sprachbezeichnung auf der Filmografie Übersichtsseite.

[collapse]

Filmstab

Regie:E. B. Clucher (Enzo Barboni)
Produktion: Vittorio Galiano
Drehbuch: E. B. Clucher (Enzo Barboni)
Musik:Oliver Onions (Guido & Maurizio De Angelis)
Kamera:Claudio Cirillo
Schnitt:Euginio Alabiso
Filmstab im Detail anzeigen

Regie: E. B. Clucher (Enzo Barboni); Regieassistent: Victor Tourjansky; Produktion: Marcello Torri (Produktionsinspektor), Vittorio Galiano (Produktionsleiter), Lamberto Andreani (Produktionssekretär), Achille Petroni(Verwalter); Produktionsfirma: T.O.T.A. s.p.a., Tritone Cinematografica s.r.l.; Drehbuch: E. B. Clucher (Enzo Barboni); Musik:Maurizio De Angelis & Guido De Angelis (Oliver Onions); Kamera: Claudio Cirillo (Kameramann), Angelo Pennoni (Setfotograf), Oddone Bernardini (Operator/Kameramann), Maurizio Zampagni (Kameraassistent); Schnitt: Eugenio Alabiso (Montage), Marcello Cannone, Mario D’Ambrosio (Filmeditor-Assistent); Kostüme: Luciano Sagoni; Maske: Luciano Giustini (Visagist); Frisuren: Fausto De Lisio (Friseur); Ton: Bruno Zanoli (Tontechniker), Angelo Amatulli (Tonassistent); Filmbauten: Enzo Bulgarelli (Szenografie); Script/Continuity: Maria Luisa Rosen; Stunt-Koordinator: Giorgio Ubaldi;

[collapse]

Darsteller

Name DarstellerName im FilmDeutsche Synchronstimme
Terence HillMatt KirbyThomas Danneberg
Bud SpencerWilbur WalshWolfgang Hess
David HuddlestonCaptain McBrideHeinz-Theo Branding
Riccardo PizzutiFreds HandlangerJoachim Kemmer
Giancarlo BastianoniFreds Handlanger
Claudio RuffiniFreds HandlangerGerd Holtenau
Luciano CatenacciFredRolf Schult
Luciano RossiGeronimoHans-Werner Bussinger
Weitere Darsteller

Name Darsteller | Name im Film | Deutscher Synchronsprecher

Edy Biagetti | Vize-Gouverneur | Horst Schön
Aaron Heyman | Staatsanwalt | Friedrich Wilhelm Bauschulte
April Clough | Angie Crawford | –
Jill Flanter | Galina Kocilova | Ursula Heyer
Emilio Delle Piane | Pierre der Butler | Wolfgang Völz
Robert Banci | Pfleger Irrenanstalt | Manfred Lehmann
Harlan Sax | Pfleger Irrenanstalt | Frank Glaubrecht
Ernie Lane | Pfleger Irrenanstalt | Hans-Werner Bussinger
Luigi Casellato | Barbesitzer | Bernhard Elias
Ezio Marano | Anführer Schläger der Bar | Harry Wüstenhagen
Rocco Lerro | Schläger in der Bar | –
Duilio Olmi | Schläger in der Bar | –
Franco Daddi | Schläger in der Bar | –
Giovanni Ukmar | Schläger in der Bar | –
Renzo Pevarello | Schläger in der Bar | –
Roberto Dell’Acqua | Schläger in der Bar | –
Laura Gemser | Suzy Lee | Uta Hallant
Fred Yuen | Onkel von Suzy Lee | Gerd Duwner
Frank Nuyen | Großvater von Suzy Lee | –
J.J. Wilson | Streitender Bruder | Uwe Paulsen
David Leighton | Streitender Bruder | Lutz Riedel
Ottaviano Dell’Acqua | Geronimos Handlanger | Karlheinz Brunnemann
Artie Malesci | Geronimos Handlanger | –
Alex Edlin | Geronimos Handlanger | –
Fortunato Arena | Türsteher der Bowlingbahn | Karlheinz Brunnemann
Franco Ukmar | Schläger in Bowlingbahn | –
Sergio Smacchi | Schläger in Bowlingbahn | –
Pietro Torrisi | Schläger in Bowlingbahn | –
Giovanni Cianfriglia | Schläger in Bowlingbahn | –
Aldo Dell’Acqua | Schläger in Bowlingbahn | –
Vincenzo Maggio | Schläger in Bowlingbahn | –
Enrico Chiappafreddo | Schläger in Bowlingbahn | –
Clemente Ukmar | Schläger in Bowlingbahn | –
Domenico Cianfriglia | Schläger in Bowlingbahn | –
Paolo Figlia | Schläger in Bowlingbahn | –
Giancarlo Ukmar | Schläger in Bowlingbahn |
Omero Capanna | Schläger in Bowlingbahn | –
Buck Anderson | Police Sergeant | –
Bob Aiello | Polizist mit Motorrad | –
John Dalton | Polizist mit Motorrad | Karlheinz Brunnemann
Abbey Wine | Sam Samuelson
Lou Colombo | Gangster | Gerd Holtenau

[collapse]

Bud Spencer und Terence Hill in Zwei außer Rand und Band
Wilbur Walsh und Matt Kirby

Filmhandlung

Die fiesen Verbrecher Wilbur Walsh gespielt von Bud Spencer und Matthew Kirby dessen Rolle von Terence Hill übernommen wurde, haben in dem Klassiker Zwei außer Rand und Band wieder einmal nichts als Ärger. Auf der Suche nach Arbeit am Hafen geraten sie in einen Konflikt mit einer Bande, dessen Mitglieder alles andere als vertrauenserregend wirken. Nachdem der Job von Wilbur und Matthew am Hafen erledigt ist, kommt den beiden die Idee, den Geldtransporter des örtlichen Kaufhauses ausrauben zu wollen. Ein Plan, der nicht gut durchdacht war, denn Erfolg hatten die beiden Helden dabei nicht.

Bei der weiteren Suche nach Tageseinnahmen des Kaufhauses, landen die beiden kurzerhand im Polizeibüro bei Polizeichef Captain McBride (gespielt von David Huddleston 1930-2016), wo sie sich kurzfristig und spontan als Bewerber ausgeben und umgehend ausgebildet werden. Während ihrer Ausbildung treffen die beiden auf einen toten Chinesen, mit dem Matt zuvor am Hafen Bekanntschaft gemacht hat. Zufällig treffen sie später auch auf die Angehörigen, die ein paar wichtige Neuigkeiten für die beiden bereithalten. Der Chinese (der Onkel von Suzy Lee) entwendete einer düsteren Bande eine Kiste mit Puppen, die er seinen Kindern schenken wollte, mit fatalen Folgen, die der Chinese mit seinem Leben bezahlen musste, denn was er nicht wusste, die Puppenkiste diente als Drogenversteck der Bande. Trotz zahlreicher Versuche und Tricks der Gauner konnten die beiden Cops die Bande stellen und sie durch eine großartige und perfekt inszenierte Prügelei loswerden.



Trailer


Drehorte

– Der Film wurde an unterschiedlichen Drehorten in Miami, Florida (USA) gedreht.
– Der Hafen an dem Bud und Terence nacheinander die Autos für Freds Büro zerstören (und zerstören lassen) ist beispielsweise der Seehafen Port Everglades in Broward County (Fort Lauderdale), Florida.
– Weitere Szenen wurden werden am Miami River oder in der Nähe der Miami Ave aufgenommen.


Filmsprüche

Freds erster Handlanger: Du bist sowieso schon so nen Fettsack – das ist ganz ungesund – schlanke Bengels leben länger – und jetzt dreh ab!
Wilbur Walsh: Da ist schon was dran, aber…wenn ich nicht anständig futtere, kann ich auch nicht anständig aufs Klosett – und wenn ich nicht aufs Klosett kann, dann dann bin ich kein richtiger Mensch mehr – und mit Liebe ist dann auch nichts – ist klar?

Wilbur Walsh: Das wars – jetzt kennst du meine Lebensgeschichte – und ich hau in Sack.
Matt Kirby: Worauf willst du dir haun?

Matt Kirby: Du sachte, das sind zwei hohe Tiere!
Wilbur Walsh: Und ich Karl Arsch im Dienst!
Matt Kirby: Du brauchst ihnen ja nicht zu sagen wie du heißt.


Wissenswertes


Filmmusik

Für dem Film 2 außer Rand und Band komponierten erneut Oliver Onions die Filmmusik. Die Musik des Titelsongs „I due superpiedi quasi piatti“ stammt von M. & G. Orchestra – auch bekannt als Oliver Onions.

Titelsong MP3

Titel: I due superpiedi quasi piatti (Titoli de Testa)
Komponist: M. & G. Orchestra (Oliver Onions)


Hier könnt ihr den Titelsong anhören.


Zwei außer Rand und Band – Bud Spencer und Terence Hill Film von 1977


Bildquellen:filmposter-archiv, Gemeinfrei, Wikipedia, Screenshots DVD. Video und Ton Quellen: Youtube