Laura Gemser

Laurette „Laura“ Marcia Gemser ist eine Schauspielerin, Model und Designerin. Sie wurde am 5.Oktober 1950 in Surabaya (Indonesien) geboren.
Gemser spielte 1977 in einem Film an der Seite von Bud Spencer und Terence Hill.

Schauspielerin Laura Gemser
Laura Gemser in „Zwei ausser Rand und Band“
Bürgerlicher Name:Laurette (Laura) Marcia Gemser
Geburtsdatum:Donnerstag, der 5.10.1950
Aktuelles Alter:68 Jahre
Geburtsort:Surabaya (Java, Indonesien)
Aktueller Wohnort:Italien
Körpergröße:1,70 m
Augenfarbe:braun

Leben

Gemser wurde In Indonesien geboren. Da ihr Vater niederländischer Herkunft war, zog die Familie nach Utrecht (Holland), als sie 4 Jahre alt war. Bei den Dreharbeiten zum dritten Teil der Emmanuelle-Teil lernte sie ihren Ehemann Gabriele Tinti kennen, welchen die Schauspielerin 1976 in New York City ehelichte. Aufgrund der Hochzeit ließ sie sich bei ihrem Mann in Italien nieder.

Seit dem Tod ihres Ehemannes im Jahre 1991 lebt Laura Gemser zurückgezogen in Italien.


Schauspielerei

Laura Gemser arbeitete in den 1970er Jahren parallel zu ihrem Besuch an der „Artibus Art School“ als Fotomodell. Obwohl sie über keinerlei schauspielerische Erfahrung verfügte wurde ihr nach einigen Bildern in Magazinen eine Rolle im Erotikfilm „Amore libero – Free Love“ angeboten. Nachdem ihr der Durchbruch mit der Emmanuelle-Reihe gelang, galt sie als Sex-Ikone.

Später versuchte sie in die seriöse Filmszene zu wechseln, allerdings unter dem Pseudonym Moira Chen, um ihren Status als Sex-Ikone nicht zu gefährden.


Spencer/Hill Filme mit Laura Gemser

Laura Gemser spielte in einem Bud Spencer und Terence Hill Film mit:

1. Zwei außer Rand und Band | Name / Rolle im Film: Suzy Lee


Filmografie

Laura Gemser Filmographie: Liste aller Filme in denen Laura Gemser mitgespielt hat:

Filme aus den Jahren 1970 bis 1979
1974: Amore libero – Free Love
1975: Black Emanuelle
1975: Emmanuelle 2 – Garten der Liebe
1976: Zwei außer Rand und Band
1976: Black Emanuelle 2. Teil
1976: Black Emanuelle – Stunden wilder Lust
1976: Nackte Eva
1976: La spiaggia del desiderio
1976: Reise der Verdammten
1976: Velluto nero
1976: Voto di castità
1977: Emanuela – Alle Lüste dieser Welt
1977: Die Nonne und das Biest
1977: Nackt unter Kannibalen
1978: Frau Doktor kann’s nicht lassen
1978: Exit 7
1978: Die Frau vom heißen Fluß
1978: Voglia di donna
1978: Sklavenmarkt der weißen Mädchen
1979: Collections privées
1979: Zeig mir, wie man’s macht

Filme aus den Jahren 1980 bis 1989
1980: In der Gewalt der Zombies
1980: Die Nackte von Sados
1980: Porno Esotic Love
1980: Prostitution International
1981: Das Schwert des Shogun
1981: Follia omicida
1981: Die Todesgöttin des Liebescamps
1982: Ator – Herr des Feuers
1982: La belva dalla calda pelle
1982: Caligola: La storia mai raccontata
1982: Laura – Eine Frau geht durch die Hölle
1982: Söldner des Todes
1983: Laura II – Revolte im Frauenzuchthaus
1983: Operation Comeback
1983: Endgame – Das letzte Spiel mit dem Tod
1984: Sklavin für einen Sommer
1984: Skipper. Colpo imperfetto
1985: Die Lust
1986: Skandalöse Emanuelle – Die Lust am Zuschauen
1987: Delizia
1987: Elf Tage und elf Nächte
1987: Interzone
1988: Dancing Is My Life
1988: Top Model
1988: Riflessi di luce
1989: Blue Angel Cafe
1989: Elf Tage, elf Nächte – Afternoon: Teil 3

Filme aus den Jahren 1990 bis 1999
1990: Troll 3
1990: Lizard
1990: Any Time, Any Play
1990: Gefahr aus der Tiefe
1990: Object of Desire
1990: Wallstreet Woman – Für ihre Karriere tut sie alles
1990: Das Testament der Begierde
1990: La stanza delle parole
1991: Forbidden Affairs
1992: Una tenera storia



Bildquellen:Screenshots aus dem Film;