April Clough

April Clough bzw. April Giuffria wurde am 16. April 1953 in Pennsylvania (USA) geboren.

April Clough / Gillian Wood
April Clough in „Zwei ausser Rand und Band“

Künstlername:April Clough / April Giuffria
Bürgerlicher Name:Gillian Wood
Geburtsdatum:Donnerstag, den 16.04.1953
Aktuelles Alter:66 Jahre
Geburtsort:Pennsylvania, Philadelphia (USA)
Sternzeichen:Widder
Augenfarbe:blau

Leben

April Clough studierte an der London School of Economics und an der Universität Philadelphia. Sie wuchs in Fort Lauderdale in Florida auf. Neben der Schauspielerei war sie Sängerin der Band The Pinups.

Schauspiel-Karriere

Clough dreht über 20 Filme und Serien. Die berühmtesten Filme von ihr sind:

  • Zwei außer Rand und Band (1977)
  • The Star Maker (1981)
  • Sie nannten ihn Stick (1985) und
  • Vier Fäuste gegen Rio (1984)

Generell steigerte die Zusammenarbeit mit Terence Hill und Bud Spencer ihren Bekanntheitsgrad enorm.

Im Jahr 1977 gelang ihr der Durchbruch in der Komödie Zwei außer Rand und Band. In diesem Film spielte sie Angie Crawford, die Schwester von Galina Kocilova (gespielt von Jill Flanter). Später drehte sie für das amerikanische TV. Über ihre Band „The Pinups“ wurde ein Film gedreht in dem sie, neben dem deutschen Schauspieler Sascha Hehn, mitspielte. Das Drehbuch zu diesem Film schrieb Artur Brauner. 1984 drehte sie wieder mit Bud Spencer und Terence Hill. Sie heiratete den Rockmusiker Gregg Giufria, dessen Namen sie annahm.

Spencer/Hill Filme mit April Clough

April Clough wirkte in zwei Filmen zusammen mit Bud Spencer und Terence Hill mit.

In den folgenden zwei Filmen stand Galimberti gemeinsam mit Bud Spencer und Terence Hill vor der Kamera:

1. Zwei außer Rand und Band | Name / Rolle im Film: Angie Crawford
2. Vier Fäuste gegen Rio | Name / Rolle im Film: Olympia Chavez

Finde hier: Alle Filme mit Terence Hill und Bud Spencer.


Filmografie

April Clough Filmographie: Liste aller Filme in denen April Clough mitgespielt hat:

Filme aus den Jahren 1970 bis 1979
1977: Zwei außer Rand und Band (als Angie Crawford)
1979: Fantasy Island (als Beth)
1979: California Fever (als Lucille)
1979: Laverne & Shirley (als Inga)
1979: Happy Days (als Inga)

Filme aus den Jahren 1980 bis 1989
1980: Sheriff Lobo (als Marti)
1980: CHiPs (als Co-ed)
1980: B.J. und der Bär (als Sally West)
1981: Pinups und ein heißer Typ (als Annabelle)
1981: Archie Bunker’s Place (als Model)
1981: The Star Maker (als Honey Potts)
1982: Devlin Connection (als Mindy)
1982: Boomer, der Streuner (als Officer April Mikulanitz)
1982: T.J. Hooker (als Officer Vicki Taylor)
1983: Computer Kids als Polly)
1983: Dallas (als Wendy spencer-hill.de)
1983: I Take These Men (als Gabrielle)
1984: Three’s a Crowd (als Marsha)
1984: Vier Fäuste gegen Rio (als Olympia Chavez)
1984: Glitter (als Female Bartender)
1985: Sie nannten ihn Stick (als Chucky’s Girl)
1985: Unter Brüdern (als Malvira)
1985: Agentin mit Herz (als Betsy Jordan)


Bildquellen:Screenshots Szenen aus dem Film Zwei ausser Rand und Band;