Friedrich Wilhelm Bauschulte

Friedrich W. Bauschulte war ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Hörspielsprecher. Er wurde am 17.März 1923 geboren und starb am 28.Mai 2003. Bauschulte wurde 80 Jahre alt.

Friedrich W. Bauschulte
Bürgerlicher Name:Friedrich Wilhelm Bauschulte
Geburtsdatum:Samstag, den 17.03.1923
Gestorben am:Mittwoch, den 28.05.2003
Geburtsort:Münster
Sterbeort:Berlin
Sternzeichen:Fische
Augenfarbe:blau

Leben

Friedrich W. Bauschulte began bereits mit 19 Jahren seine Film -und Bühnenkarriere. Im Jahre 1942 bekam er Schauspieluntererricht am Deutschen Theater in Berlin.

Sein Grab befindet sich auf dem Friedhof „Evangelischer Kirchhof Nikolassee“.


Synchronsprecher-Tätigkeit

In Jurassic Park synchronisierte er Richard Attenborough, in der Serie Fackeln im Sturm sprach er Lee Bergere. Darüberhinaus hatte er weitere Einsätze in Kinofilme und Fersehserien.


Synchronisationen für Spencer/Hill Filme

Für Bud Spencer und Terence Hill Filme war er sowohl in Soloprojekten der beiden zu hören, als auch in Filmen in denen Bud und Terence gemeinsam vor der Kamera stehen.

In folgenden Filmen mit Bud Spencer und Terence Hill (als Duo) ist er zu hören:

    1. Zwei Missionare – (Raffaele Mottola als Geistlicher)
    2. Zwei sind nicht zu bremsen – (Jerry Lester als Mike Firpo)
    3. Zwei außer Rand und Band – (Aaron Heyman als Staatsanwalt)
    4. Die Miami Cops – (C.B. Seay als Chief Tanney)

Schauspieler-Tätigkeit

Bauschulte war u.a. in Filmen wie z.B. Ich heirate eine Familie, Plattfuß räumt auf (mit Bud Spencer) und zahlreichen weiteren.


Bildquellen:https://www.zdf.de/nachrichten/heute/schauspieler-wolfgang-voelz-ist-tot-100.html