Friedrich Wilhelm Bauschulte

Friedrich W. Bauschulte war ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Hörspielsprecher. Er wurde am 17.März 1923 geboren und starb am 28.Mai 2003. Bauschulte wurde 80 Jahre alt.

Friedrich Wilhelm Bauschulte
Friedrich W. Bauschulte


Bürgerlicher Name:Friedrich Wilhelm Bauschulte
Geburtsdatum:Samstag, den 17.03.1923
Gestorben am:Mittwoch, den 28.05.2003
Geburtsort:Münster
Sterbeort:Berlin
Sternzeichen:Fische
Augenfarbe:blau


Leben

Friedrich W. Bauschulte begann bereits mit 19 Jahren seine Film -und Bühnenkarriere. Im Jahre 1942 bekam er Schauspielunterricht am Deutschen Theater in Berlin.

Sein Grab befindet sich auf dem Friedhof „Evangelischer Kirchhof Nikolassee“.


Synchronsprecher-Tätigkeit

In Jurassic Park synchronisierte er Richard Attenborough, in der Serie Fackeln im Sturm sprach er Lee Bergere. Darüber hinaus hatte er weitere Einsätze in Kinofilme und Fernsehserien.


Synchronisationen für Spencer/Hill Filme

Für Bud Spencer und Terence Hill Filme war er sowohl in Soloprojekten der beiden zu hören, als auch in Filmen in denen Bud und Terence gemeinsam vor der Kamera stehen.

In folgenden Filmen mit Bud Spencer und Terence Hill (als Duo) ist er zu hören:

    1. Zwei Missionare – (Raffaele Mottola als Geistlicher)
    2. Zwei sind nicht zu bremsen – (Jerry Lester als Mike Firpo)
    3. Zwei außer Rand und Band – (Aaron Heyman als Staatsanwalt)
    4. Die Miami Cops – (C.B. Seay als Chief Tanney)

Schauspieler-Tätigkeit

Bauschulte war u.a. in Filmen wie z.B. Ich heirate eine Familie, Plattfuß räumt auf (mit Bud Spencer) und zahlreichen weiteren.


Hörspiele

Auch in diversen Hörspielen ist Friedrich Wilhelm Bauschulte zu hören.

Hörspiele aus den Jahren 1950 bis 1959
1959: Francis Durbridge: Paul Temple und der Fall Spencer als Inspektor Vosper – Regie: Eduard Hermann (Kriminalhörspiel – WDR)

Hörspiele aus den Jahren 1960 bis 1969
1960: Francis Durbridge: Paul Temple und der Fall Conrad als Paddy, alias Captain Smith – Regie: Eduard Hermann (Kriminalhörspiel – WDR)
1962: Francis Durbridge: Paul Temple und der Fall Margo als Larry Cross – Regie: Eduard Hermann (Kriminalhörspiel – WDR)
1968: Ephraim Kishon: Zieh den Stecker raus, das Wasser kocht als Mr. Green – Regie: Wolfgang Spier (Hörspiel – RIAS)

Hörspiele aus den Jahren 1980 bis 1989
1985: Janwillem van de Wetering: Der Commissaris geht in Kur als Juriaans – Regie: Peter Michel Ladiges (Kriminalhörspiel – SWF/SFB)

Weiter Hörspieleinsätze
1978 bis 1999: Professor van Dusen, als Prof. Dr. Dr. Dr. Augustus van Dusen
Benjamin Blümchen (Folge: 35 und 54), als Dr.Muffel
Benjamin Blümchen (Folge: 81), als Geschichtenerzähler
Bibi Blocksberg (Folge: 28), als Professor Bienenbein
Bibi Blocksberg (Folge: 56), als Professor Hagelkorn
Spuk auf Blackstone Castle, als Sir Malcolm


Filmografie

Friedrich W. Bauschulte Filmographie: Liste aller Filme in denen Friedrich W. Bauschulte mitgespielt hat:

Filme aus den Jahren 1960 bis 1969
1960: Das Haus voller Rätsel
1961: Inspektor Hornleigh greift ein…

Filme aus den Jahren 1970 bis 1979
1971: Yester, der Name stimmt doch?
1975: Plattfuß räumt auf
1976: Sladek oder Die schwarze Armee
1977: Es muß nicht immer Kaviar sein
1977–1980: Ein verrücktes Paar
1979: Verführungen

Filme aus den Jahren 1980 bis 1989
1982: Slapstick
1983: Frühlingssinfonie
1985: Bas-Boris Bode – Der Junge, den es zweimal gab
1985: Ich heirate eine Familie
1986: Wanderungen durch die Mark Brandenburg
1987: Praxis Bülowbogen
1989: Eine unheimliche Karriere

Filme aus den Jahren 1990 bis 1999
1990: Hotel Paradies
1993: Mit Leib und Seele (4. Staffel)
1995: Radetzkymarsch



Bildquellen:https://www.zdf.de/nachrichten/heute/schauspieler-wolfgang-voelz-ist-tot-100.html