Remo Capitani Mescal

Remo Capitani am 14.02.2014 gestorben

Der Schauspieler und Stuntman Remo Capitani ist tot. Er starb am Freitag den 14.02.2014 in seiner Geburtsstadt Rom.

Remo Capitani
Remo Capitani 2014

Remo Capitani in Spencer/Hill Filmen

Remo kennen Bud Spencer und Terence Hill Fans als den Mexikaner Boss Mescal (bzw. Mezkal) im Film „Die rechte und die linke Hand des Teufels“. Fast schon legendär sind hier seine Sprüche wie „Wo ist der Wein?“ als er bei den Siedlern im Tal statt des Weines nur Wasser bekam. Im gleichen Film, kurze Zeit später, erkannte er Bud als „neuen Siedler“ mit dem Spruch „Das ist ja ein neues Gesicht. Dir habe ich noch nie einer runtergehauen“. Den Schlag den er nach seiner Ohrfeige von Bud bekam, vergaß er so schnell nicht wieder.

Mescal Mexikaner Boss im Film „Die rechte und die linke Hand des Teufels"
Mexikaner Boss Mescal in „Die rechte und die linke Hand des Teufels“

Allein in fünf frühen Filmen, hauptsächlich Western, spielte Capitani an der Seite von Bud und Terence:

1. Gott vergibt … Django nie! (1967)

2. Vier für ein Ave Maria (1968)

3. Hügel der blutigen Stiefel (1969)

4. Die rechte und die linke Hand des Teufels (1970)

5. Freibeuter der Meere (1971)

Wir wünschen seiner Familie und Freunden viel Kraft bei diesem schmerzlichen Verlust.