John David Garfield

John David Garfield ist ein amerikanischer Schauspieler mexikanischer Abstammung. Er lebt heute in Santa Fe.

John David Garfield
John David Garfield in „Die Troublemaker“

Leben

JD Garfield wurde in Des Moines (Iowa, USA) geboren und wuchs in Mexiko-Stadt auf. Um die High School abzuschließen kehrte er nach Des Moines zurück. Er besuchte die Drake University und spricht fließend Spanisch. Zusammen mit seinem ältesten Sohn, Justin-David, hat er ein Vertriebsgeschäft. JD hat eine jüngere Schwester und einen jüngeren Bruder und eine große Familie. Er sagte einmal, dass er allen seinen Cousins und Cousinen sehr nahe steht.

Künstlerische Arbeit

Er spielte mehrere hispanische Rollen für Film und Fernsehen u.a. in Michael Pavones, „Die Wiedervereinigung“, einen in Harvard ausgebildeten Kartellchef. Auch für Billy Bob Thornton spielte er Carlos in „All The Pretty Horses“. Er begann als Tänzer und tanzte schließlich für PABT in L.A. Er studierte Jazz, Limon, Graham und Ballett, begann Musicals in zu tanzen, bevor er sich ganz der Schauspielerei zuwandte. Er studierte bei Alan Langdon am „Actors Space“ in New York City, bevor er nach Santa Fe (New Mexico), zog. Je nach Arbeitsbedarf pendelt er zwischen LA und Santa Fe hin und her. Er sagt er sei unglaublich glücklich, mit so vielen großartigen Menschen in der Vergangenheit gearbeitet zu haben.

 

Spencer/Hill Filme mit John David Garfield

Er spielte in einem Film an der Seite von Bud Spencer und Terence Hill:

1. Die Troublemaker | Name / Rolle im Film: Fotograf Russel Pyle



Bildquellen:Screenshots von Szenen aus dem Film