Jack McDermott

Jack McDermott ist ein amerikanischer Schauspieler. Er wurde am 03.Januar 1927 geboren.

Jack McDermott
Jack McDermott in „Die Miami Cops“

Karriere

McDermott stand in mehr als 20 Filmen vor der Kamera. Dabei waren Spielfilme wie Airport III – Verschollen im Bermuda-Dreieck aus dem Jahr 1977, aber auch Einsätze in Solofilmen von Terence und Bud wie z.B. in Aladin (Bud Spencer) wo er einen Polizisten spielt und Der Supercop (Terence Hill) wo er in die Rolle eines Reporters schlüpft.

 

Spencer/Hill Filme mit Jack McDermott

Er spielte in zwei Filmen an der Seite von Bud Spencer und Terence Hill:

1. Zwei sind nicht zu bremsen | Name / Rolle im Film: Leutnant O’Connor
2. Zwei bärenstarke Typen | Name / Rolle im Film: Wissenschaftler
3. Die Miami Cops | Name / Rolle im Film: Polizeichef New York


Filmografie

Jack McDermott Filmographie:

Filme aus den Jahren 1960 bis 1969
1966: Mr. Bird geht in die Luft

Filme aus den Jahren 1970 bis 1979
1977: Ich bin der Grösste
1977: Airport III – Verschollen im Bermuda-Dreieck
1978: Zwei sind nicht zu bremsen
1979: Sieben Stuntmänner räumen auf

Filme aus den Jahren 1980 bis 1989
1980: Der Pilot
1980: The Wild and the Free
1980: Der Supercop
1980: Der letzte Countdown
1980: Alles in Handarbeit
1981: Die Sensationsreporterin
1981: Das Kabinett des Schreckens
1983: Feel the Heat
1985: Die Miami Cops
1986: Aladin
1986: spencer-hill.de
1986: Sin of Innocence
1987: Special Agent Hammer
1987: Der Voodoo-Fluch
1988: Animal Rage
1988: Cocoon II – Die Rückkehr
1989: B.L. Stryker

Filme aus den Jahren 1990 bis 1999
1992: Zwei Supertypen in Miami – Tödliches Spiel

Filme aus den Jahren 2000 bis 2009
2005: Hitters Anonymous



Bildquellen:Screenshots von Szenen aus dem Film