Franco Beltramme

Franco Beltramme (1929-2012) war ein italienischer Schauspieler. Er drehte mehrere Spencer Hill Filme bzw. war in diesen zu sehen.

Leben

Beltramme wurde am 31.Mai 1929 in Rom (Italien) geboren. Er wurde erst vergleichsweise spät Schauspieler.

Filme

Einen Einsatz hatte er als Darsteller in Vier Fäuste gegen Rio. Hier spielte er einen Schläger der es auf Antonio Coímbra (Bud Spencer) und Sebastiano Coímbra (Terence Hill) abgesehen hat. In sieben weiteren Streifen (sowohl in Filmen als Duo, als auch in Solofilmen) spielte er mit.

1971 war er in Vier Fäuste für ein Halleluja zu sehen und zwei Jahre später 1973 in Sie nannten ihn Plattfuß bis er 1974 in dem weiteren BudTerence Klassiker Zwei wie Pech und Schwefel spielte. Im Bud Spencer Solofilm Plattfuß räumt auf von 1975 sah man ihn wie auch 1975 in Hector, der Ritter ohne Furcht und Tadel. Schießlich stand er 1978 in Plattfuß in Afrika, 1978 in Sie nannten ihn Mücke und wie gesagt schließlich 1984 in Vier Fäuste gegen Rio.