Bobby Gale

Bobby Gale war ein Schauspieler der durch den Einsatz in Spencer/Hill Filmen eine gewisse Bekanntheit erlangte. Er wurde am 9.Mai 1916 geboren und starb am 22.Januar 2010. Er wurde 93 Jahre alt.

Bobby Gale - Schauspieler und Stuntman in Bud Spencer und Terence Filmen
Bobby Gale in „Zwei sind nicht zu bremsen“
Bürgerlicher Name:Bobby Gale
Geburtsdatum:Dienstag, den 09.05.1916
Gestorben am:Freitag, den 22.01.2010
Sternzeichen:Stier
Augenfarbe:Braun

Leben

Es ist nicht viel über Gales Privatleben bekannt. Er war als Schauspieler in kleineren Nebenrollen zu sehen. In zwei Bud Spencer und Terence Hill Filmen stand er vor der Kamera.


Der Schauspieler Bobby Gale

Bobby Gale hat in insgesamt fünf Filmproduktionen einen Auftritt. Sein erster Film im Jahr 1978 war „Zwei sind nicht zu bremsen“, in dem bekanntermaßen die Hauptrollen von Bud Spencer und Terence Hill übernommen wurden. Hier spielt er einen Barbesitzer und lässt sich von Terence zu einer für ihn ungünstige Wette überreden („Ich wette, dass ich mehr Orangensaft trinken kann, als du auspressen kannst“). Im Jahr 1979 spielte er dann im eher unbekannten Film „Die Wildschweine sind los!“ mit. 1980 spielte Gale an der Seite von Terence Hill in „Der Supercop“. In diesem Film bekam er eine sehr kleine Nebenrolle als Augenzeuge. Sein vorletzter Film, in dem er vor der Kamera stand, war „Nobody´s Perfekt“ im Jahr 1981. Zu guter Letzt bekam Gale dann noch einmal einen Auftritt neben Spencer und Hill im Film „Die Miami Cops“. Dort spielte er den Komplizen vom Mafioso Fletcher und wurde von Hans Nitschke synchronisiert.

Diese fünf Filme sind alle dem Bereich der Komödie zuzuordnen und einige davon waren sehr erfolgreiche Hits im Kino. Der erfolgreichste Film, in dem Bobby Gale mitspielte, war „Zwei sind nicht zu bremsen“. Dort wirkte er in der Rolle des Pedro mit und wurde von Joachim Röcker synchronisiert. Dieser Filme lockte 5 244 000 Menschen in die Kinos.

In allen Filmen in denen Bobby Gale zu sehen war, spielte er kleine Nebenrollen, welche zur wirklichen Handlung keine großen Beiträge leisteten, in der Spencer/Hill Fangemeinde aber durchaus einen kleinen Kultstatus erreichte.


Einsätze in Spencer/Hill Filmen

Bobby Gale spielte in zwei Filmen an der Seite des Duos Bud Spencer und Terence Hill. Das sind:

1. Zwei sind nicht zu bremsen | Name / Rolle im Film: Pedro (Barbesitzer)
2. Die Miami Cops | Name / Rolle im Film: Komplitze von Fletcher

Im Terence Hill Solo-Film „Der Supercop“ spielt er neben Claudio Ruffini auch an der Seite von Sal Borgese.

Alle schauspielerischen Einsätze

1978: Zwei sind nicht zu bremsen
1979: Die Wildschweine sind los!
1980: Der Supercop
1981: Nobody’s Perfekt
1985: Die Miami Cops



Bildquellen:Screenshots von DVD Szenen aus dem Film