Anne Kasprik

Anne Kasprik Salcedo wurde am 11.Juni 1963 in Kleinmachnow (Brandenburg) geboren.

Künstlername:Anne Kasprik
Bürgerlicher Name:Anne Kasprzik
Geburtsdatum:Dienstag, den 11.06.1963
Aktuelles Alter:56 Jahre
Geburtsort:Berlin (Deutschland)
Aktueller Wohnort:Kleinmachnow (Brandenburg), Deutschland
Sternzeichen:Zwillinge
Körpergröße:1,63 m
Augenfarbe:grün

Leben

Von 1983 – 1987 absolvierte Anne Kasprik an der, in Berlin ansässigen Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ ein Studium in Schauspielerei. Später studierte sie in Potsdam an der Hochschule für Film und Fernsehen (Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg / Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf).

Im Jahre 1994 fand die Heirat mit dem aus Israel stammenden Regisseur Oren Schmuckler statt. Anne Kaspriks Sohn Alexander Kasprik wurde 1985 geboren und arbeitet, wie auch seine Mutter, als Schauspieler.


Schauspiel-Karriere

Sie spielte zum einen in der Serie „Einzug ins Paradies“ (1983) und zum anderen in „Polizeiruf 110“ verschiedene Rollen. Ihr Kinodebüt hatte Anne Kasprik 1987 im Kinofilm „Vernehmung der Zeugen“. Nicht nur in Gegenwartsfilmen war Anne Kasprik zu sehen, sondern auch im Kostümfilm „Sachsen Glanz und Preußens Gloria“.

Anne Kasprik hatte im Jahre 1994 in der Westernkomödie mit Terence Hill und Bud Spencer eine Rolle im Film „Die Troublemaker“ inne, in welchem sie auf der weltweiten Kinoleinwand zu sehen war.


Spencer/Hill Filme mit Anne Kasprik

In weiteren Filmen mit Bud Spencer und Terence Hill war sie nicht zu sehen. Info zum Spencer/Hill Film in dem Sie mitspielte:


1. Die Troublemaker | Name / Rolle im Film: Bridget



Bildquellen:Screenshots Szenen aus dem Film Zwei wie Pech und Schwefel;