Adam Taylor

Adam Taylor war ein amerikanischer Schauspieler. Er starb im Alter von 74 Jahren.

Adam Taylor in Die Troublemaker


Künstlername:Adam Taylor
Bürgerlicher Name:Timothy E. Taylor
Geburtsdatum:Samstag, den 21.11.1942
Gestorben am:Montag, den 11.12.2017
Geburtsort:Hamilton (Ohio, USA)
Sterbeort:Cerrillos (New Mexico, USA)
Sternzeichen:Skorpion
Augenfarbe:blau

Leben

Taylor wurde am 21.November 1942 als Timothy E. Taylor in Hamilton (Ohio, USA) geboren. Er war ein Mensch mit vielen Begabungen, was ihn u.a. zum Schauspieler, Dramatiker, Drehbuchautor und Künstler werden ließ. Adam Taylor starb am 11. Dezember 2017 in seinem Haus in Cerrillos, New Mexico.

Schauspielkarriere

Taylor zog in den 1970er Jahren nach New Mexico und wirkte in über 30 Filmen und Fernsehauftritten mit. Er spielte in sechs Euro-Western mit: “Powwow Highway” – 1989 als Bull Miller, Terence Hills “Lucky Luke” 1990 TV-Serie und Film, “Troublemakers” – 1994 als Black Jack, Hills “Doc West” und “Triggerman” TV-Filme – 2008 als Victor Baker. Taylor spielte die Rolle des Texas Jack in Kevin Costners Western “Wyatt Earp” von 1994, in “Godless” als Barkeeper Olagrande sowie in Felon (2008) und Sicario (2015) zu sehen.


Spencer/Hill Filme mit Adam Taylor

Er spielte in einem Film an der Seite von Bud Spencer und Terence Hill:

1. Die Troublemaker | Name / Rolle im Film: Blackjack

Darüber hinaus war er auch im Terence Hill Solofilmen Doc West – Nobody schlägt zurück, Lucky Luke und Doc West – Nobody ist zurück zu sehen, nicht aber in einem weiteren gemeinsamen Bud Spencer und Terence Hill Film.


Bildquellen:Screenshots von Szenen aus dem Film